JWO eV – Hände die sich nach oben strecken

Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ)

Gemeinsam Horizonte erweitern

Das Freiwillige Soziale Jahr (FSJ) ist ein gesetzlich geregeltes Bildungs- und Orientierungsjahr. Es beginnt jeweils im August oder September und dauert in der Regel ein Jahr und kann in bestimmten Fällen auf 18 Monate verlängert werden. In den Monaten des FSJ können sich die Freiwilligen nach der Schule orientieren, die Zeit sinnvoll nutzen und Erfahrung in sozialer Arbeit sammeln. Im sozialen Bereich sind viele, interessante Einsatzgebiete möglich.

Begleitung

Während des Einsatzes im FSJ werden die Freiwilligen von festen Ansprechpartnern in den Jugendwerkstätten und in der Einsatzstelle begleitet und unterstützt. Ein regelmäßiger Austausch sowie Weiterbildung finden in einer festen Gruppe in ein- bis fünftägigen Seminaren statt.

Leistungen

FSJ-Teilnehmer/-innen erhalten folgende Unterstützung:

  • Taschengeld
  • Verpflegungsgeld
  • Wohngeldzuschuss
  • Übernahme der Sozialversicherung
  • 26 Tage Urlaub im Jahr

Wer kann sich bewerben?

Alle jungen Frauen und Männer, die zwischen 16 und 26 Jahren sind und die Vollzeitschulplicht absolviert haben.

JWO eV -Freiwillig Soziales Jahr -Junger Mann liest älterer Dame vor
JWO eV - Junge Frau im Freiwillig Sozialen Jahr liest älteren Menschen vor

Interesse?

Dann bewirb Dich direkt hier mit unserem Bewerbungsformular. Dieses steht Dir nachfolgend zum Download als Word-Dokument oder PDF-Datei bereit.

Bitte sende das komplett ausgefüllte Bewerbungsformular an:

Jugendwerkstätten Odenwald e.V.
Gerhart-Hauptmann-Straße 2, 64711 Erbach

Gefördert durch:

Logo des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend

Weitere Fragen zum FSJ?

 Frau Lisa Gunkel

l.gunkel@jwo-ev.de
Tel. 0 60 62 – 26 63 17

Wir sind auch bei Facebook aktiv: FSJ bei den Jugendwerkstätten Odenwald e.V.